Manfrotto Nitrotech N12 Fluid-Videokopf mit Counterbalance System

Manfrotto hat auf der letzten IBC in Amsterdam den Nitrotech N12 vorgestellt.

Ein sogenannter Nitrotech-Dämpfer ermöglicht mit seiner einzigartigen Geometrie erstmals in dieser Stativkopf-Klasse einen kontinuierlichen Gewichtsausgleich von 4 bis 12 kg. Zudem zeichnet sich der Kopf durch eine variabel einstellbare Friktions-Dämpfung auf beiden Achsen (Schwenken und Neigen) aus, welche eine präzise Kontrolle anspruchsvollster Kamerabewegungen ermöglicht. Er verfügt über Manfrottos einzigartigen 3/8“ Easy-Link-Anschluss mit Anti-Rotation-Gewinde. In Kombination mit Manfrotto Friktionsarmen können Anwender dadurch eine breite Palette an Zubehör anbringen – beispielsweise externe Monitore oder LED-Leuchten.

Die Basisplatte besitzt ein 3/8“-Gewinde, mit dem sich der Nitrotech N12 an unterschiedlichsten Stativ- und Haltesystemen (z. B. Slider, Kran) ansetzen lässt. Für einen reibungslosen Workflow sorgt darüber hinaus auch die zweifach gesicherte Schnellwechseleinheit. Sie ermöglicht das bequeme Abnehmen der Kamera nach oben (Top-Release).

Manfrotto Nitrotech N12 – hier finden Sie noch mehr Informationen zum Produkt

Dmtry Chislov hat das den Videokopf genauer unter die Lupe genommen: