Lichtseminar: „Weniger ist manchmal mehr“

Arbeiten mit einer oder maximal zwei Leuchten und einfachen Lichtformern. Ziel dieses Seminars ist es Möglichkeiten zu zeigen, wie auch mit wenig technischem Aufwand lichttechnisch perfekte Bildergebnisse erzielbar sind. Zum Einsatz kommen maximal 1-2 Leuchten SIROS oder MOVE, Softboxen und Aufheller sowie auch das „Universalgenie“ Broncolor PARA. An unterschiedlichsten Beispielen werden verblüffende Ergebnisse demonstriert, die in der täglichen Praxis sofort umgesetzt werden können.

Wann: Donnerstag, 19. Oktober 2017
Dauer: 10:00 – 17:00 Uhr

Seminarleiter: Urs Recher
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Kosten pro Teilnehmer: EUR 160,– +20% Ust

Ort:
Fotostudio Kirchberger
Nonntaler Haupstrasse 39C
5020 Salzburg


 Anmeldung

Anmeldung hier